Gemeindeportal Hofkirchen


Initiatoren


Ja zu Mehrkosten für ILE-Manager

Hofkirchen.

Auch wenn Bad Griesbach aus der bereits beschlossenen Zweckvereinbarung über die Einstellung eines Managers für die ILE Klosterwinkel austritt – Hofkirchen bleibt trotz der damit steigenden Kosten für alle anderen beteiligten Kommunen dabei. Das hat der Marktrat bereits am Dienstag beschlossen, noch bevor der Stadtrat Bad Griesbach am Donnerstag tatsächlich für den Austritt stimmte. „Wenn Bad Griesbach draußen bleibt, zahlen wir 302 Euro mehr“, erklärte Bürgermeister Willi Wagenpfeil, dann wären es jährlich 2633 Euro statt der bisher errechneten 2331 Euro. Alle im Gremium fanden, dass es sich trotzdem lohnt, an der Zweckvereinbarung festzuhalten. Rechtsaufsicht und Staatliche Rechnungsprüfungsstelle hatten gefordert, die bereits erledigten Beschlüsse aufgrund der „wesentlichen Änderung“ neu zu fassen. − fga

 



X