Gemeindeportal Hofkirchen


Initiatoren


Hofkirchen optimiert EDV

 

Hofkirchen. Die Marktgemeinde steht vor tiefgreifenden Veränderungen im EDV-Bereich. Die Kommune bekommt – als eine von vielen im Landkreis – Unterstützung von Michael Rösch, Datenschutzbeauftragter des Landkreises. Aufnehmen wird Rösch seine Arbeit ungefähr im Juni. Noch nicht klar ist, ob der Markt seine Daten wie angedacht in das hiesige Rechenzentrum Hartl auslagern kann, erklärte Bürgermeister Willi Wagenpfeil dem Marktrat. Laut Wagenpfeil gebe „es keinen sichereren Aufbewahrungsort als das Rechenzentrum“, doch stünden „Verwaltungsvorschriften entgegen“. − mm

 

 

Quelle: Vilshofener Anzeiger   — mm



X