Gemeindeportal Hofkirchen


Initiatoren


Spatenstich in Albersdorf: 568 Einwendungen werden eingegraben


Das hat es noch nie gegeben: Zum Spatenstich für das Gewerbe- und Industriegebiet in Albersdorf sind alle Stadträte erschienen. Das unterstreicht die Bedeutung des Projekts. Selbstredend erhielt jeder einen Spaten, mit dem sich die Einwendungen bearbeiten lassen. −Fotomontage: Fritz Bircheneder

Albersdorf„Bei allem Ärger, bei allem Protest: Wir haben den Humor nicht verloren“, hatten die Albersdorfer verkündet und einen Faschingswagen gebaut, mit dem sie durch Pleinting zogen. Auch wenn die Stadträte schöne Miene zum bösen Spiel machten, es hat sie maßlos geärgert. Sie forderten den Bürgermeister auf, sich eine Gegenveranstaltung einfallen zu lassen. Und zwar schnell! Es musste unbedingt noch in der Faschingszeit sein, ab Aschermittwoch würde man keine Aufmerksamkeit mehr erhalten. Gams, bestens geübt in Sachen Spatenstich, rief die Stadträte zu einem offiziellen Baubeginn mit einem Pres…

Quelle: Plus.PNP.de     –va (Vaschingsanzeiger)

Mehr dazu im Vilshofener Anzeiger vom 10./11. Februar oder nach kurzer Regsitrierung unter PlusPNP.de



X