Gemeindeportal Hofkirchen


Initiatoren


Josef Kufner verspricht: Freibäder öffnen am 8. Juni


Kurz vor dem Start: Das Freibad in Garham (Foto) und die Bäderlandschaft in Hofkirchen werden mit Corona-bedingter Verzögerung am 8. Juni die Saison eröffnen. −Foto: Brunner

 

Hofkirchen

Das Beste kam zum Schluss: In der jüngsten Marktratssitzung hat Bürgermeister Josef Kufner (CSU) bekannt gegeben, dass die Freibäder zum 8. Juni öffnen werden.

Bei Vorgänger Willi Wagenpfeil (SPD) war es geübte Praxis, dass sich Zuhörer unter dem abschließenden Tagesordnungspunkt „Bekanntgaben, Informationen und Anfragen“ melden dürfen. Und daran hält Nachfolger Josef Kufner offensichtlich fest. Er ließ eine Frau zu Wort kommen, die wissen wollte, ob und wann die Freibäder angesichts der Corona-Pandemie in Betrieb genommen werden. „Beide werden am 8. Juni eröffnet“, antwortete der Bürgermeister. „Da werden sich die Kinder aber freuen“, so die Reaktion im Publikum. Davor bestimmten Regularien die Tagesordnung: Unter anderem ging es um die Besetzung der Marktrats-Ausschüsse.

Wer in der neuen Amtsperiode die Themen in den Ausschüssen diskutieren und beschließen wird, steht jetzt fest: Die Sitzverteilung wurde nach dem Hare-Niemeyer-Verfahren auf Basis der Kommunalwahl-Ergebnisse festgelegt. Allen Untergremien – ausgenommen der Rechnungsprüfungsausschuss – sitzt Bürgermeister Josef Kufner vor.
Dem Haupt- und Finanzausschuss gehören neben Josef Kufner, den im Bedarfsfall zweiter Bürgermeister Alois Wenninger (CSU) vertritt, die Ratsmitglieder Josef Leizinger, Michael Heudecker und Matthias Braidt (alle CSU), Christian Pauli und Walter Doppelhammer (beide SPD) sowie Günter Troiber (ÜW) an.

Im Bau- und Umweltausschuss sind Christian Pritzl, Alois Wenninger (er vertritt auch hier, wenn nötig, den Bürgermeister) und Gerold Schöfberger (alle CSU), Walter Doppelhammer und Peter Binder (beide SPD) sowie Johanna Feilmeier (ÜW).

Den Rechnungsprüfungsausschuss bilden unter Vorsitz des dritten Bürgermeisters Georg Stelzer (ÜW) die Markträte Fabian Kapfhammer, Michael Heudecker, Gerold Schöfberger und Christian Pritzl (alle CSU) sowie Christian Pauli und Katrin Wagenpfeil (beide SPD). Vertreterin des Vorsitzenden ist Johanna Feilmeier (ÜW).

Über Sitz und Stimme im Ausschuss für Soziales, Bildung und Kultur verfügen neben Josef Kufner Marianne Graf, Fabian Kapfhammer und Josef Leizinger (alle CSU), Petra Söldner und Katrin Wagenpfeil (beide SPD) sowie Georg Stelzer (ÜW).

Weitere Mitgliedschaften bestehen durch Bürgermeister Josef Kufner und Marktrat Gerold Schöfberger (beide CSU) im Schulverband Garham, durch Josef Kufner (CSU) und Markträtin Petra Söldner (SPD) im Schulverband St. Georg Vilshofen, durch dritten Bürgermeister Georg Stelzer (ÜW) und Markträtin Marianne Graf (CSU) im Kindergarten Hofkirchen sowie durch Markträtin Johanna Feilmeier (ÜW) und ihre Kollegin Petra Söldner (SPD) im Kindergarten Garham.
Reine Formsache war in der Marktratssitzung auch die Anpassung der Beitrags- und Gebührensatzungen zur Wasserabgabesatzung des Marktes sowie zu den Satzungen für die öffentlichen Entwässerungsanlagen Hofkirchen und Garham an die aktuelle Rechtsprechung. „Hier geht es nicht um eine Erhöhung“, machte der Bürgermeister klar und fügte hinzu, dass die relevanten Zahlen mit den bisherigen identisch sind. Für alle drei Bereiche fasste der Marktrat einen einstimmigen Beschluss.   —Bernhard Brunner

 

Quelle: pluspnp.de   —Bernhard Brunner

Mehr im Vilshofener Anzeiger vom 30.05.2020 oder unter PNP Plus nach einer kurzen Registrierung



X